Wappen von Fronreute

Aktuelles aus dem Rathaus

Bundestagswahl am 24. September 2017 - Hinweise zur Briefwahl

 

Wahlberechtigte, welche per Briefwahl wählen wollen, können die Briefwahlunterlagen bis Freitag, 22.09.2017, 18:00 Uhr beantragen.
 
Benutzen Sie bitte die Rückseite der Wahlbenachrichtigung als Antrag für die Briefwahlunterlagen. Sowohl die Übersendung der Briefwahlunterlagen als auch die Rücksendung des Wahlbriefes können einige Zeit dauern, vor allem bei Versendung ins oder aus dem Ausland. Der rote Wahlbrief muss am Wahlsonntag (24. September 2017) bis zum Ende der Wahlzeit (18:00 Uhr) auf dem Bürgermeisteramt Fronreute, Schwommengasse 2, 88273 Fronreute, sein. Bei verspätetem Eingang kann die Stimmabgabe nicht berücksichtigt werden!
 
Eine Anforderung per E-Mail ist möglich, wenn Sie die Wählernummer, welche Sie auf der Wahlbenachrichtigung ablesen können, Ihr Geburtsdatum, Name und Adresse angeben.
 
Beantragte Briefwahlunterlagen werden per Post zugestellt. Zur persönlichen Abholung der Briefwahlunterlagen sind die vom Wähler unterschriebene Wahlbenachrichtigung und der Personalausweis mitzubringen. Soweit andere Personen mit der Abholung der Wahlunterlagen beauftragt werden, ist deren Name auf der Rückseite der Wahlbenachrichtigung einzutragen.
 
Ansprechpartnerinnen bei der Gemeindeverwaltung Fronreute:
Frau Veeser, Telefon: 07502 954-11
Ansprechpartnerinnen bei der Ortsverwaltung Fronhofen:
Frau Kempter, Telefon: 07502 954-51

Weitere Informationen

Sitzungsberichte

Hier finden Sie die Berichte aus den Beratungen des Gemeinderates und des Technischen Ausschusses.

Rathaus Blitzenreute

Kontakt

Gemeinde Fronreute
Schwommengasse 2
88273 Fronreute
Tel.: 07502 954-0
Fax: 07502 954-33
E-Mail: info(@)fronreute.de

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Rathaus Blitzenreute
Montag bis Freitag

08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Dienstag
16:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Ortsverwaltung Fronhofen
Montag bis Freitag
08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Mittwoch
14:00 Uhr bis 18:30 Uhr

Sprechstunden Bürgermeister

Es besteht jederzeit die Möglichkeit zu einem persönlichen Gespräch mit Herrn Bürgermeister Oliver Spieß. Eine telefonische Terminvereinbarung mit dem Sekretariat ist ratsam (Telefon 07502 954-20), damit Ihnen Herr Spieß zur Verfügung stehen kann.