Für Jugendliche: Gemeinde Fronreute

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Für Jugendliche

Hauptbereich

Ihr interessiert uns!

Bitte teilt uns mit, was Euch so alles interessiert, gefällt oder nicht gefällt! Was habt Ihr für Anliegen? Wir freuen uns auch über Kritik oder sonstige  Anregungen!

Bürgermeister Oliver Spiess: E-Mail schreiben
Hauptamtsleiterin Margot Kolbeck: E-Mail schreiben

aha - Tipps und Infos für Junge Leute

aha" bietet dir Informationen zu allem was dich interessiert.
Wir beantworten deine Fragen und haben wichtige Tipps und Adressen, die du gerade jetzt suchst. Bei uns findest du Infos zu: Schule, Beruf, Arbeitsmöglichkeiten, Auslandsaufenthalte, Weiterbildung, Gesundheit, Freizeit, Ferien, Sport... und die Ferienjob-, Nebenjob- und Praktikumstellenbörse, Babysitterbörse.

Schau einfach mal rein!
Marienplatz 12
88212 Ravensburg
Telefonnummer0180 1463624
Faxnummer0180 1463625
E-Mail schreiben
Weiter zur Homepage

Internetportal des Kreisjugendrings

Der Kreisjugendring Ravensburg bietet mit jukinet.de ein vielseitiges Internetportal mit hohem Gebrauchswert für Aktive in der Jugendarbeit. Es bietet ein breites Informationsangebot zu Zuschüssen, Fortbildungen, Verleihservice, Projektideen oder aktuellen Themen der Jugendarbeit.

Schau einfach mal rein!
Kreisjugendring Ravensburg e.V.
Kuppelnaustraße 36
88212 Ravensburg
Telefonnummer0751 21081
E-Mail schreiben
Weiter zur Homepage

Mitmachen Ehrensache

Mitmachen Ehrensache ist eine Aktion, die von der Jugendstiftung Baden-Württemberg und vom Stuttgarter Jugendhaus e.V. begleitet wird. Jobben für einen guten Zweck. Mitmachen Ehrensache ist die Aktion für engagierte Jugendliche in Baden-Württemberg: Jugendliche jobben am Internationalen Tag des Ehrenamts, dem 5.12., bei Arbeitgebern ihrer Wahl und spenden das Geld jeweils regional festgelegten "guten Zwecken". Über die Aktionshomepage "Mitmachen - Ehrensache" können sich Jugendliche, Lehrer, Arbeitgeber und andere Interessierte über Mitmachen Ehrensache informieren.