Aktuelles aus dem Rathaus: Gemeinde Fronreute

Seitenbereiche

Aktuelles aus dem Rathaus: Gemeinde Fronreute

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Aktuelles aus dem Rathaus

Hauptbereich

Information des Bürgermeisters Oliver Spieß

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

das Land Baden-Württemberg hat zum 30.09. eine Änderung der Corona-Verordnung erlassen. Die wichtigsten Punkte sind im Mitteilungsblatt vom 02.10.2020 aufgeführt. Vor allem muss nun wieder in Gaststätten, Restaurants und Bars eine Mund-Nasen-Bedeckung getragen werden, solange man sich nicht an seinem Platz befindet.

Seit über 2 Wochen sind auch die Schulen und teilweise schon länger auch die Kindergärten wieder gestartet unter dem sogenannten Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen. Ich bedanke mich bei den Rektorinnen und den Lehrerkollegien, wie auch bei den Leiterinnen und Erzieherinnen unserer Kindergärten für die aufwendigen Vorbereitungen und die hervorragende Umsetzung.

Ich möchte mich auch noch einmal recht herzlich bei den Vereinen und Gruppierungen bedanken, die trotz Corona ein tolles Ferienprogramm auf die Beine gestellt haben.

Es ist generell wichtig, dass wir versuchen Alltag zu leben. Dies funktioniert aber nur unter der AHA-Bedingung, also Abstand, die Hygiene und das Tragen von Alltagsmasken an den vorgeschriebenen Orten. Bitte halten Sie sich daran.

Außerdem ist es für mich wichtig, Sie noch in der nun kommenden kalten Jahreszeit auf einen weiteren wichtigen Punkt hinzuweisen. Gerade weil wir uns mehr drinnen bewegen, ist es absolut notwendig, öfters und viel zu lüften. Bitte zeigen Sie auch hier Disziplin.

So können wir gemeinsam verhindern, dass die Zahlen zu hoch ansteigen. Somit können weitere Einschränkungen in Kindergärten, Schulen und der Wirtschaft vermieden werden. Und wir schützen damit weiterhin unsere Risikogruppen.

Die Zeiten bleiben weiter anstrengend, aber mit etwas Rücksicht ist manches machbar.

Bleiben Sie alle gesund!

Herzliche Grüße aus dem Rathaus

Ihr

Oliver Spieß