...
Diese Website verwendet Cookies und/oder externe Dienste

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, würden wir gerne Cookies verwenden und/oder externe Daten laden. Durch Bestätigen des Buttons „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung aller Dienste zu. Über den Button „Mehr“ können Sie einzeln auswählen, welche Dienste Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung und Einwilligung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner
Funktionell

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

Google Maps

Dies ist ein Web-Karten-Dienst.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Karten anzeigen
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Standort-Informationen
  • Nutzungsdaten
  • Datum und Uhrzeit des Besuchs
  • URLs
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger
  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/troubleshooter/7575787?hl=en

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen
Essentiell

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Webseite zu aktivieren.

Online-Formulare

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

Verarbeitungsunternehmen
Gemeinde Fronreute
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen

Aktuelles aus dem Rathaus: Gemeinde Fronreute

Seitenbereiche

Aktuelles aus dem Rathaus: Gemeinde Fronreute

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Aktuelles aus dem Rathaus

Hauptbereich

RegioBuslinie R60: Start zum 9. Juli 2023

Stündliches Busangebot nach Ravensburg für Fleischwangen, Ebenweiler und Fronhofen

Halbstunden-Takt für Blitzenreute, Staig und die Gemeinde Berg

Verlauf der Linien R60 und R65

Zum 9. Juli wird der Kreis Ravensburg die Regiobus-Linie R60 einrichten. Sie ersetzt die bisherige Linie 10. In knapp 40 Minuten gelangen Fahrgäste von Fleischwangen über Ebenweiler, Fronhofen, Blitzenreute, Staig, Ettishofen und Berg nach Ravensburg. Die Gemeinden Fleischwangen, Ebenweiler, Fronreute und Berg mit allen Ortsteilen sind damit untereinander deutlich besser verbunden und erhalten von 5 bis 24 Uhr eine verlässliche Verbindung ins Schussental.

Auf den Linien R60/R65 fahren unter der Woche 50 % mehr Busse. Am Samstag werden auf der R60 70 % mehr Busse fahren als bislang. Neben dem Ravensburger Bahnhof wird mit der Ulmer Straße (Eissporthalle) auch das Frauentor bedient. Blitzenreute, Staig, Weiler und Ettishofen erhalten sogar eine Anbindung im Halbstundentakt. Die Anschlüsse auf den Zug sind auch weiter verbessert worden. Von Ravensburg aus gelangen Fahrgäste eng gut vertaktet über die Schiene nach Aulendorf, Ulm, Stuttgart sowie nach Friedrichshafen und Lindau.

2 Schnell- und 12 Regiobusse im Landkreis

Die neue Buslinie ergänzt die bislang eingeführten 2 Schnell- und 11 Regiobusse, ganz nach ihrem Claim „Der Regiobus. Jede Stunde von früh bis spät.“

Landrat Harald Sievers freut sich über das verbesserte Busangebot: „Der Landkreis steht auch in finanziell schwierigen Zeiten zur Verkehrswende. Wir freuen uns, dass der Kreistag und die Gemeinderäte die Einrichtung der Linie R60 mit den verbesserten Taktzeiten finanziell unterstützen. Landkreis und Kommunen nehmen für die R60 zusätzlich ca. 350.000 Euro in die Hand, um den Ausbau zu finanzieren.“

Mit dem zum 1. März eingeführten JugendticketBW und dem Deutschlandticket-Start zum 1. Mai haben sowohl Bund und Land als auch der Landkreis Mittel in die Hand genommen, um den ÖPNV auch preislich attraktiver zu gestalten. „Wir hoffen, damit noch mehr Menschen für unsere neu ausgebauten Buslinien begeistern können“, so Sievers.

Auch Oliver Spieß, Bürgermeister der Gemeinde Fronreute, der sich stellvertretend für alle Bürgermeister:innen entlang der Strecke äußert, freut sich über das verbesserte Busangebot: „Wir Gemeinden sind dem Landkreis für die neue RegioBuslinie und deren Finanzierung dankbar. Gerade durch die stark verbesserte Taktung wird die Mobilitätswende auch im ländlichen Bereich unterstützt. Wir hoffen, dass die Bürgerschaft rege von dem attraktiven Angebot Gebrauch macht.“

Omnibus Grabherr, das bislang schon die Linie 10 bediente, wird auch die R60 fahren. Geschäftsführer Bernd Grabherr: „Auch wir freuen uns, unseren Beitrag für den Ausbau des Nahverkehrs leisten zu dürfen und arbeiten permanent daran, unseren Teil an einem zuverlässigen Nahverkehr beizutragen. Für Ihre Rückmeldungen haben wir nach wie vor ein offenes Ohr.“

Nachtbusse am Wochenende

Von Montag bis Freitag fährt die neue Linie von 5 Uhr bis 19 Uhr im Stundentakt nach Ravensburg, danach bis 23 Uhr im Zweistundentakt. Freitags sogar bis 1 Uhr im Zweistundentakt. Am Samstag verkehrt die Linie ebenfalls im Stundentakt zwischen 6 Uhr und 19 Uhr, danach bis 1 Uhr im Zweistundentakt.  Am Sonntag rundet ein Zweistundentakt von 8 Uhr bis 22 Uhr das Angebot der Linie R60 ab.

Halbstundentakt für Ettishofen, Weiler, Blitzenreute und Staig

Für die Ortschaften Ettishofen, Weiler, Blitzenreute und Staig ergibt sich durch die Verknüpfung der Linien R60 und R65, die bereits zum 11. Dezember gestartet ist und von Bad Saulgau nach Ravensburg führt, ein zusätzliches Angebot nach Ravensburg.

Von Montag bis Freitag wird ein Halbstundentakt von 5 bis 24 Uhr eingerichtet. Am Samstag wird ein Stundentakt von 6 Uhr bis 24 Uhr angeboten. Sonntags verkehren die Busse ebenfalls im Stundentakt von 7 Uhr bis 19 Uhr, anschließend fahren die Busse noch bis 23 Uhr im Zweistundentakt.

Zusätzliches Busangebot für Berg

Die Gemeinde Berg profitiert besonders von dem attraktiveren Busangebot. Über die Haltestellen Wilhelm-Gindele-Straße, Brunnenplatz und Rafi gibt es montags bis freitags von 6 bis 19 Uhr sowie samstags von 8 bis 18 Uhr ein halbstündliches Angebot zum Ravensburger Bahnhof und ein stündliches Angebot in die Ravensburger Innenstadt.

Anregungen zum Fahrplan sind willkommen

Die neuen Fahrpläne sind seit Mitte Juni auf bodo.de, in der bodo-App und im DB-Navigator zu finden.

Fahrgäste haben über das Fahrplanforum fahrplanforum.bodo.de  bis zum 31. Juli die Möglichkeit, Verbesserungsvorschläge zum Fahrplan abzugeben.

Neu aufgelegte Fahrplan-Flyer zu den neuen Regiobus-Linien sind in den Städten und Gemeinden sowie in den Mobilitätszentralen und KundenCentern im bodo-Gebiet kostenlos erhältlich. Unter www.rv.de/bus sind die Fahrplan-Flyer auch online verfügbar. Anfang Juli werden Sie auch per Post an alle Haushalte entlang der Strecke verteilt.

Hier (PDF-Datei) können Sie den Fahrplan der Linie R60 herunterladen (gültig ab 09.07.2023).